Content-Management-Systeme | Internet Anwendungen | Individualsoftware

Bürgerportal

Wie kann man es schaffen, dass sich die Bürger die kommunale Internetseite als Startseite in ihrem Browser einstellen?

Diese Frage wurde auch uns gestellt. Nach reiflicher Überlegung kamen wir zu dem Ergebnis, dass die Seite so flexibel sein muss, dass jeder Bürger seine eigenen Einstellungen vornehmen kann. Es muss den Bürgern ermöglicht werden, die Homepage nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Das was den Bürger interessiert lässt er sich darstellen, das was ihn nicht interessiert blendet er aus.

Und nicht nur das. Dem Bürger müssen auch Zusatznutzen geboten werden. Die kommunale Seite muss sich, auch was die Funktionalität betrifft, von anderen Internetseiten positiv abheben.

KLIK hat für das Portal sogenannte "Portlets" entwickelt. Die Portlets, oder auch Infoboxen, erfüllen verschiedene Aufgaben:

  1. In die Portlets können verschiedene Informationsströme einfließen. Dafür kommen beispielsweise Rubriken aus dem Virtuellen Nachrichtenblatt in Frage oder auch externe Informationsströme, wie beispielsweise Newschannels von ap, dpa und ähnlichen. Veranstaltungen aus dem örtlichen Terminkalender können dort ebenso angezeigt werden wie die Systeminterne Aufgabenliste oder die Anzahl der ungelesenen Mails in der Webmailbox.
  2. Beliebig viele Portlets können von den Bürgern als Pinnboxen verwendet werden. Ähnlich wie bei einer Pinnwand kann sich der Bürger Informationen hier ablegen, die für ihn wichtig sind, die er nicht vergessen will. Das Einbinden von Bildern ist dabei kein Problem.
  3. Zusätzlich kann sich der Bürger seine Favoriten nach Rubriken sortiert in die Portlets legen. So hat er von jedem PC mit Internetzugang aus Zugriff auf seine persönlichen Favoriten.
  4. Nicht nur Favoriten, sondern auch Email-Adressen können nach Kategorien sortiert in Portlets aufgenommen werden.



Ein weiterer wichtiger Aspekt für das Portal ist die Übersichtlichkeit. Der Bürger soll sich leicht orientieren können. Er soll ohne Umwege zu seinem Ziel finden. Dies gilt sowohl für den Einheimischen, als auch für den Fremden. Ein Portal muss einen guten Einblick in die Stadt und das städtische Leben ebenso wie einen guten Ausgangspunkt für die Reise in die weite, weite Welt (www) bieten.

Sprechen Sie mit uns!

Telefon: 07135/934750

E-Mail: info@klik.de

Kontaktformular